Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »The Lounge« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

sloslite

Anfänger

  • »sloslite« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 721

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

1

05.08.2009, 11:52

test Lincrypt.ws

da ich selber einen crash auf einer 2 TB hatte und nicht alle Daten wieder herstellen konnte, war ich bemüht meine Archive wieder irgendwie Komplett herzustellen. So gelangte u.A.zu Linkcrypt, weil nur da entsprechende Daten fand. Der Modus- na klar, als User in Preduillie isn bissl nervig, denn es geht um 80 von 142 GB eines Archives.
Überlegte demzufolge, vielleicht doch n premium Acc einzurichten, um so schneller dieses Archiv wieder kompletzt zu haben.
Aber mittlerweile muss doch erkennen, es wäre eine zum jetzigen Zeitpunkt absolute Fehlinvestition und der Verdacht keimt auf, es handelt sich letztend um "altbackene Abzocke", wie wir es seit 30 Jahren in der Marktwirtschaft als negativo erleben, immer wieder benannt, angefangen über "Kaffeefahrten", über "Produkte testen"-eben Katze im Sack kaufen.

Pro Stunde 100 MB loaden is noch vertretbar wenn man Nichts investieren möchte, aber dann kommts, 3x trotz richtige 100MB Datei(wobei hier "Makel" Downloadlink ist nicht identisch mit der Numerierung der rardatei) angeklickt, wird versucht ne Datei zu laden, die man schon hat, also zurück-ohne etwas geladen zu haben, muss man trotzdem ne Stunde warten!!!

Dessen aber net genug. Mittlerweile gelang es mir Rarpacks für 4 komplette Datenfiles zu zu erhalten, jedoch nur eine eine ist funktionstüchtig, weil bei den anderen irgendwie "puzzle" bzw "Teile nicht erhältlich sind" fehlen und somit die rar Daten nicht entpackt werden können. bei den Links ist allerdings nicht ersichtlich, welche Daten nun vollständlich erhältlich sind und welche nicht. Dies bedarf doch einer Überarbeitung des Angebotes und der Darstellungsweise.
Somit lasse ich mich übberraschen wann ich schneller ein GB wieder hergestellt habe, mit Linkcrypt oder anderweitig.
MfG sloslite :hilfe:

Summa sumarum investiert man Geld für einen premium Account, kann man die Scheine auch gleich zum Zigarretten anzünden nutzen, denn da hat man wenigstens ne brennende Zigarette.

Souls Angel

Super Moderator

    Deutschland

Beiträge: 582

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 061 086

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 36 / 46

  • Private Nachricht senden

2

05.08.2009, 12:25

Re: test Lincrypt.ws

Viel Text und trotzdem versteht man null! :think: :clap:

Hast du dir selbst mal durchgelesen was du geschrieben hast? Ich glaub das versteht kein Mensch. Wie soll das dann Posti verstehen? :think:
Signatur von »Souls Angel«
:cursing: Ich muß keinen Sport treiben, ich laufe täglich einmal Amok.:cursing:
^^ ---->>>> IntelliTool Auto Upload Bot <<<<----- ^^

Zitat von »"S-O-Support"«

Ein Filehoster ist nicht dazu da um damit Geld zu verdienen.
MFG Norbert


Counter:

Hits Tagesrekord: 115 010 | Hits gesamt: 9 648 698 | Klicks gesamt: 25 104 139 -> alle Angaben seit Umzug auf wbb3 Gezählt seit: 03.11.2011, 20:15

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
Links: Share-Online.biz | Linksave.in | Linkcrypt.ws | Share-Links.biz